close
30. Juli 2017

Emilia Romagna – Tipps für einen perfekten Tag in Norditalien

Ich war zwar leider selbst noch nie in der Toskana, aber ich könnte schwören, dass es dort ganz genau so wie hier aussehen muss: Sanfte grüne Hügel, die von den Einheimischen auch liebevoll „Rolling Hills“ genannt werden, diese typisch norditalienische Vegetation mit den malerischen Zypressenhainen und die vielen Burgen und Anwesen oben auf den Hügelkuppen… Ja, die Region Emilia Romagna erinnert mich ganz stark an die Toskana, wenn man in diesem Fall überhaupt von erinnern sprechen kann.

zum vollständigen Original-Artikel

Fotografieweisheiten und deren Bedeutung ein Gastbeitrag von Sebastian Jacobitz

Welcher Reiseführer Schottland bietet welche Infos?