close
3. September 2017

Malediven Inseln – türkise Lagunen treffen auf weiße, paradiesische Sandstrände

Wusstest du, dass die Malediven das flachste Land der Erde sind? Der höchste Punkt liegt gerade einmal 2,4 Meter über dem Meeresspiegel. Unglaublich, oder? Außerdem bestehen die Malediven zu 99 % aus Meer und verteilen sich über eine Fläche so groß wie Portugal. In den Genuss, diese fantastische Inselwelt mit ihren unbeschreiblich schönen Blautönen von oben zu sehen, kommst du bei der Anreise ins Reethi Beach Resort, denn die im Baa Atoll gelegene Insel Fonimagoodhoo ist nur mit dem Wasserflugzeug oder per Inlandsflug auf eine andere Insel möglich. Ich verspreche dir, die Aussicht wird dir den Atem rauben!

zum vollständigen Original-Artikel

Von Büsum nach Helgoland: Ein Tagesausflug mit Kind und Kamera

Fotografentreffen im Zoom Gelsenkirchen