close
5. November 2017

Kolumbien – Eine unvergessliche Rundreise

[Ein Gastbeitrag von Christina und Liza] Zu Kolumbien sind wir in etwa so gekommen, wie man bei einer Matrjoschka die kleinste Puppe erreicht. Am Anfang stand einfach nur der Wunsch gemeinsam wegzufahren. Abwechslungsreich sollte es sein, touristisch eher unentschlossen, preislich erschwinglich. Wir landeten gedanklich irgendwann in Südamerika, der Wettergott zeigte auf den Norden des Kontinents und damit auf Kolumbien. Kolumbien? Wir wussten wenig über das Land und begannen mit unserer Recherche. Und mit jedem Tag wurde uns klarer: Wir hatten unser Traumziel gefunden!

zum vollständigen Original-Artikel

Fähre mit Hund: Sardinien. Alle Fragen und Antworten.

Hauptsache billig reisen? Nö, lieber bodenständig preiswert mit Komfort!