close
30. Januar 2018

Teppichweber in Teotitlán

Es sind Wolkenformationen am Himmel, die Farben des Sonnenuntergangs, der Regen, die Berge, die Landschaft oder Tiere die Nelson Pérez Ideen für die Muster und Farben seiner Teppichkreationen liefern. Der Designer und Weber leitet die Weberei „Tapetes Nelson Pérez“ in Teotitlán del Valle, die seit über 120 Jahren im Familienbesitz ist. Der überwiegende Teil der Bevölkerung des kleinen Ortes 30 Kilometer südlich von Oaxaca lebt seit Jahrhunderten von der Teppichweberei – seit der Ankunft der Spanier im 16. Jahrhundert, die Schafe und mechanische Webstühle ins Land brachten.

zum vollständigen Original-Artikel

7 Tipps, wie Du Achtsamkeit im Alltag lebst

WinterWeinweg Kernen im Remstal – eine gelungene Premiere in 2018