close
12. März 2018

Irland

Wer einmal durch Irland gereist ist, den lässt die atemberaubende Landschaft der kleinen Atlantikinsel am westlichen Rand Europas nicht mehr los. Tosende Atlantikwellen, steil abfallende Klippen, schroffe Berge, endlos grüne Ebenen durchzogen von sanften Hügelketten, einsame Seen, beeindruckende Sandstrände und kleine Buchten, Wiesen, Weiden und Wälder soweit das Auge reicht, kleine Inseln, quirlige Städte, prachtvolle Schlösser, geheimnisvolle Ruinen, dank des milden Klimas des Golfstroms prächtige Landschaftsgärten und nicht zuletzt die einzigartige Herzlichkeit der Insulaner.

zum vollständigen Original-Artikel

10 Museen in Berlin jenseits der Klassiker

Mit der Familie unterwegs in Barcelona