close
6. Mai 2018

Sehenswürdigkeiten Gardasee – Riva del Garda im Trentino

Wanderungen mit atemberaubendem Seeblick, Radtouren durch sonnige Olivenhaine und Obstplantagen, mittelalterliche Dörfer und – nicht zu vergessen – kulinarische Gaumenfreuden, die eine aktive Auszeit perfekt abrunden. Dem Norden Italiens – Trentino – wurde bisher auch von mir wenig Beachtung geschenkt. Zu Unrecht, denn die Region zwischen Südtirol und Gardasee ist einfach perfekt für einen Kurzurlaub, der alle Sinne anspricht und die Lebensbatterie schon mit Beginn der Reise wieder auflädt!

zum vollständigen Original-Artikel

Fotografen-Interview 11: Horst von Austria Insiderinfos

Camping mit Hund: 10 (ganz) ernst gemeinte Tipps und knallharte Facts.