close

Unser Urlaub auf dem Hausboot

Unser Urlaub auf dem Hausboot Wissenswertes und Tipps für eine gelungene Bootsfahrt In den Pfingstferien werden wir für eine Woche zu waschechten Seebären. Naja, nicht ganz, denn der Canal du Midi ist eher ein überschaubares und ruhiges Gewässer und nicht mit den Meeren dieser Welt zu vergleichen. Dafür kann man den 240 Kilometer langen Kanal, der Toulouse mit dem Mittelmeer bei Sète verbindet, ganz entspannt und ohne speziellen Führerschein auf dem Hausboot befahren. Einige Begriffe wie Steuerbord und Backbord sowie der ein oder andere Seemannsknoten sind unterwegs aber schon hilfreich und lassen uns zumindest ein ganz klein wenig zu Seefahrern werden. Was sonst noch hilfreich und gut zu wissen ist, beschreibe ich in diesem Artikel.

zum vollständigen Original-Artikel

Mit der Oceana von der Seebäderkaje Bremerhaven zur Schlachte Bremen (Martinianleger)

Herford: Zwischen Leckerbissen und versteckter Kunst