close

Der neue Place to be im Südwesten Frankreichs: Bordeaux

Der Nebel kommt aus dem Nichts an diesem strahlend schönen Sommertag. Ich sitze an der Garonne, gegenüber dem Palais de la Bourse, und sehe die Passanten nur noch durch einen Schleier aus Millionen Wassertropfen. Kinder hüpfen in der der Nebelwolke, die sich erfrischend auf die Haut legt. Wenig später ist alles wieder klar, die Fassade des Börsenpalastes spiegelt sich im Wasser – ein herrliches Fotomotiv.

zum vollständigen Original-Artikel

Berlin: Immer am Spreebogen entlang

Weltentdecker des Monats Juli: 19 Monate Weltreise mit Elke und Wolfgang