close
29. Dezember 2018

Jahreswechsel unter fremden Himmeln

Nachdem ich diverse Jahre am Stück keine ganz zufriedenstellende Eingebung hatte, wie die Silvesternacht in gewohnter Umgebung am besten zu verbringen sei, schwor ich mehr als einmal zum Jahreswechsel: Nächstes Jahr bin ich fort. Und der Schwur vom 31.12.2016 führte dann endlich am vergangenen Jahresende mal wieder zum Ortwechsel an Silvester. Im September hatte(n) erst ich, dann wir entschieden: Es geht nach Rom!

zum vollständigen Original-Artikel

Yoga Retreats auf Bali organisieren: Erfahrungen, Tipps und Learnings

Entspannen im Allgäu: unsere Wohlfühl-Tage rund ums Hotel Oberstdorf